Keine Fehler, nur fröhliche kleine Unfälle

Fluffige Wölkchen und fröhliche Bäume – Bob Ross ist mit seiner Show „The Joy of Painting“ und seinen malerischen (ha! Wortwitz-Kasse!) Umschreibungen eine wahre Legende. Vor allem ist der 1995 verstorbene Künstler dadurch unsterblich geworden und hat heute postmortal eine ganz neue, alte Fanbase aufbauen können. Alles dank Twitch!

Seinen Anfang hat es genommen, als sich die Online-Streaming-Plattform Twitch zur Feier von Ross‘ Geburtstages und dem Launch des neuen „Creative„-Bereichs im Oktober 2015 dazu entschlossen hat, alle Folgen von „The Joy of Painting“, das sind 403 an der Zahl mit insgesamt 200 Stunden, in einem Marathon auszustrahlen. Zuvor war Twitch eine vordergründig Gaming-orientierte Plattform, gibt nun aber auch Künstlern eine Plattform, ihren Arbeitsprozess wie Ross einst mit einem Publikum zu teilen. Der Hype war groß genug, dass die Aktion im darauffolgenden Jahr auf dem eigens dafür eingerichteten Twitch-Channels wiederholt wurde und auch bis heute noch regelmäßige „Mini-Marathons“ ausgestrahlt werden und das mit Erfolg – die 10 Millionen Aufrufe hat der Channel bereits geknackt!

Wenn ihr also mal etwas im Alltag entspannen wollt, einfach eines der aufgezeichneten Videos laufen lassen – das wirkt wahre Wunder!

Live-Video von BobRoss auf www.twitch.tv anzeigen


Screenshot by Lisa Kneidl


Schlagwörter: , , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *